real,- unterstützt Flüchtlingsarbeit der Stadt – Große Spendenaktion im Markt im Pfalz Center

Anlässlich der baldigen Eröffnung der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Diabetikerzentrum in der Hahnbrunnerstraße hat sich das Team des real,- Marktes im Pfalz Center eine tolle Aktion ausgedacht: Mit einer großen Spendenaktion will real,- die Einrichtung eines Spielzimmers für Kinder unterstützen.
Sach- und Geldspenden können bereits seit einigen Tagen vor Ort abgegeben werden, das Highlight der Aktion wird jedoch am Samstag, dem 6. Juni, zwischen 9 und 16 Uhr, im Eingangsbereich des Marktes stattfinden. Um Geld für das Spielzimmer zu akquirieren, werden die Mitarbeiter des real,- Marktes dort selbstgebackenen Kuchen verkaufen und einen Bücherflohmarkt anbieten.
Von 10 bis 11:30 Uhr wird Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel alle Kunden bei real,- an der Mannheimer-Straße im Kassenbereich bedienen. Alle Kunden sind herzlich eingeladen, den Kassiervorgang bei Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel vorzunehmen, denn real,- Geschäftsleiterin Heike Hohlfeld spendet die Kasseneinnahmen des Oberbürgermeisters bis zu einer Gesamthöhe von 1.500 Euro  an das Arbeits- und sozialpädagogische Zentrum.
Darüber hinaus können sich die Kunden über einen zusätzlichen Service freuen. Am Kassenbereich packen die Schüler und Schülerinnen der Goetheschule die Einkaufstaschen für die Kunden. Der Service ist für alle Kunden kostenlos, die Schüler freuen sich jedoch über einen kleinen Obolus zugunsten des ASZ. Das ASZ, das an den bisherigen Standorten und auch im Diabetikerzentrum die Betreuung der Flüchtlinge übernimmt, wird mit einem Infostand vor Ort sein, an dem sich alle Interessierten informieren und mit Helfern und Betreuern ins Gespräch kommen können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.