Beiträge

Fragen und Antworten rund ums Thema Bundestagswahl

Infoveranstaltung für Menschen mit Migrationshintergrund

 

Am Sonntag, 24. September 2017, findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt – deren Ablauf für die meisten Einheimischen eine gewohnte Selbstverständlichkeit darstellt. Für Menschen, die noch nicht lange in Deutschland leben, stellen sich im Zusammenhang mit dem deutschen Wahlsystem jedoch viele organisatorische Fragen.

Aus diesem Grund bietet die Leiterin der städtischen Wahldienststelle, Stephanie Müller, auf Initiative des Beirats für Migration und Integration sowie des städtischen Integrationsbeauftragten Gerhard Degen, eine spezielle Informationsveranstaltung für diese Zielgruppe an. Sie findet am Samstag, dem 2. September, von 11 bis 12 Uhr, im großen Ratssaal des Rathauses statt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.